Stadtschützenfest 2019 in Niedermarsberg

44. Stadtschützenfest
in Marsberg

44. Stadt- Schützenfest in Marsberg

44. Stadt-
Schützenfest
in Marsberg

am 17. und 18. August 2019

am 17. und 18. August 2019

 

44 Mal zusammen…

Unter diesem Motto steht das 44. Stadtschützenfest der Stadt Marsberg, welches 2019 durch die Schützenbruderschaft St. Magnus Niedermarsberg 1843 e.V. ausgerichtet wird.

Seit der kommunalen Neugliederung im Jahre 1975 feiern alle Schützenbruderschaften und -vereine im Marsberger Stadtgebiet ein gemeinsames Schützenfest. Im Laufe der Jahre entstand hieraus auf Stadtebene eine starke Schützengemeinschaft und zwischen den Schützen viele wertvolle Verbindungen und persönliche Freundschaften.

Grussworte

Grusswort des Schützenoberst

Liebe Marsbergerinnen und Marsberger, Stadtschützenfest feiern ist eine Herzenssache aller Schützenbrüder.
Schritt für Schritt - zügig und zielgerichtet - gehen die Schützenbrüder des Stadtgebietes in diesem Jahr bereits zum 44. Mal ihren gemeinsamen Weg.
Im Namen der Schützenbruderschaft St. Magnus Niedermarsberg darf ich bereits jetzt schon zum Stadtschützenfest der Stadt Marsberg vom 17. bis 18. August 2019 in die Kernstadt einladen. Eine gute Gelegenheit, Schützen und ihr frohes Brauchtum kennenzulernen.
Wir freuen uns, zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen.

Michael Martin
Oberst der Schützenbruderschaft St. Magnus Niedermarsberg 1843 e.V.

Grusswort des
Oberst

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Michael Martin
Oberst der Schützenbruderschaft St. Magnus Niedermarsberg 1843 e.V.

Grusswort des
Stadtschützenkönigs

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Alexander und Franziska Luckey
Stadtschützenkönigspaar 2018-2019
St. Markus Schützenbruderschaft Beringhausen 1849 e.V.

Grusswort des
Bürgermeisters

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Klaus Hülsenbeck
Bürgermeister der Stadt Marsberg


Stadtschützenfest ist...

Stadtschützenfest ist...

Glaube - Sitte - Heimat

Feiern Sie mit uns die heilige Messe in der Propsteikirche.
Im Anschluss Gefallenenehrung auf dem Kirchplatz.

Festumzug

Marschieren Sie mit den Schützen aus Marsberg und Umgebung gemeinsam durch die wunderschöne Marsberger Innenstadt.

Marschmusik

Genießen Sie musikalische Höhepunkte mit dem Musikverein Marsberg, dem Blasorchester Sintfeld Echo Haaren, den Spielmannszügen der Freiwilligen Feuerwehr Marsberg und Blau-Weiß Niedermarsberg sowie vielen weiteren Musikern aus Marsberg und Umgebung.

Vogelschiessen

Fiebern Sie mit beim Vogelschießen aller amtierenden Könige aus dem Marsberger Stadtgebiet.

 

Blasmusik & Tanzmusik

Schwingen Sie am Abend das Tanzbein, wenn uns am Samstag Abend die Tanzband „Flames“ richtig einheizt.

"auffer Halle"

Schützenfest „auffer Halle“ – das gibt es nur in Niedermarsberg!

Festablauf

Die Königspaare

WER WIRD IN DIESEM JAHR STADTKÖNIG?
WIR FREUEN UNS SCHON JETZT AUF EIN SPANNENDES VOGELSCHIESSEN!

Mit dabei sind...

Die Schützenbruderschaft
St. Magnus

Die Schützen- bruderschaft
St. Magnus

Die Schützenbruderschaft St. Magnus ist mit mehr als 1.200 Mitgliedern eine der der größten Schützenbruderschaften im Sauerland und setzt die Tradition der vor über 500 Jahren gegründeten Bruderschaft in Niedermarsberg fort.

In 2018 feierte unserere 1843 gegründete Schützenbruderschaft ihr 175jähriges Jubliäum.

Weitere Informationen über unserer Schützenbruderschaft finden Sie auf unserer Internetseite unter https://www.stmagnus-niedermarsberg.de.

Unsere Festmusik

downloads

Genießen Sie einen Rückblick auf das Stadtschützenfest 2018 in Meeerhof

Wir sehen uns...

 

 

…beim Stadtschützenfest der Stadt Marsberg in der Niedermarsberger Innenstadt und „auffer Halle“

 

 

Anfahrt & Kontakt

Kontakt

Schützenbruderschaft St. Magnus Niedermarsberg 1843 e. V.
Trift 46
34431 Marsberg

E-Mail: bruderschaft@stmagnus-niedermarsberg.de
Internet: https://www.stmagnus-niedermarsberg.de
Facebook: https://www.facebook.com/stmagnus1843
Instragram: https://www.instagram.com/stmagnusniedermarsberg/

Anfahrt

Schützenhalle St. Magnus Niedermarsberg
Am Schützenberg 29
34431 Marsberg

Antreten zum Festumzug
Am Sportplatz
34431 Marsberg

 

Sponsoren

Gräflich zu Stolberg'sche Brauerei Westheim GmbH

Quellenangaben: Bilder wurden der Schützenbruderschaft St. Magnus von Ihren Freunden und Mitgliedern zur Verfügung gestellt.
Weitere Bilder von den Internetseiten: 
Tanzband Flames (Bühnenfoto), Sintfeld-Echo Haaren (Gruppenfoto), Sauerlandkurier (Bild Stadtschützenkönigspaar), Stadt Marsberg (Bild des Bürgermeisters), Brauerei Westheim (Logo), Wikipedia (Wappen). Video auf Youtube (Meerhof Stadtschützenfest)

© 2003 – 2019 Schützenbruderschaft St. Magnus Niedermarsberg 1843 e.V.
Made with the Setauket WordPress Theme and Windmill WordPress Plugins by Stefan Rosenkranz

44mal zusammen…

unter diesem Motto steht das 44. Stadtschützenfest der Stadt Marsberg, welches am 17. & 18. August 2019 durch die Schützenbruderschaft St. Magnus Niedermarsberg 1843 e.V. ausgerichtet wird.

44mal zusammen feiern, marschieren, eierbacken, klönen

Und weil sich dieses Motto in so vielfältig schöner Weise variieren lässt, bieten wir euch auf unserer Homepage einen Plakat-Generator an. Neben Varianten des Mottos für die Marsberger Ortschaften sowie für viele Vor- und Spitznamen stehen auch ein paar lustige Einträge zur Verfügung.

In Kürze veröffentlichen wir auch bei Facebook einen kleinen Ideenwettbewerb. Die 10 Vorschläge mit den meisten Likes werden mit tollen Preisen prämiert und stehen dann ebenfalls hier zum Download zur Verfügung.

Plakat herunterladen

Einfach eine Variante des Mottos auswählen, euer Plakat als PDF herunterladen, selbst ausdrucken und wo ihr wollt aufhängen. Viel Spaß!

 
Gewünschte Variante nicht gefunden? Einfach eigene Vorschläge einreichen!

Wir freuen uns auf eure Vorschläge…



Achtung: Um einen Missbrauch zu vermeiden, schalten wir die Vorschläge erst nach einer Prüfung frei und behalten uns vor, z.B. obszöne oder beleidigende Vorschläge nicht zu veröffentlichen.

Sitemap

Generalversammlung

Bericht aus der Generalversammlung 2019

Gut besucht war die Generalversammlung der Schützenbruderschaft St. Magnus Niedermarsberg am Samstag, dem 02. Februar 2019. Nachdem der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Niedermarsberg mit klingendem Spiel durch die Stadt auf die Versammlung aufmerksam gemacht hatte, trafen sich die Schützenbrüder im Josefskeller der Schützenhalle. Oberst Michael Martin konnte in seinem Jahresbericht auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Im Mai 2018 feierten mehrere Generationen der Schützenbruderschaft ihr Jubiläumschützenfest und am zweiten Wochenende im Juli fand außerdem das jährliche Schützenfest der Schützenbrüder von St. Magnus statt. Ab Anfang August begann die Schützenbruderschaft dann mit der Renovierung des Hallenbodens, einer Herkulesaufgabe, die viele Arbeitseinsätze der Marsberger Schützen erforderte. Pünktlich zur Generalversammlung konnten sich die Mitglieder vor Ort von der gelungenen Umsetzung der Instandsetzungsmaßnahme überzeugen. Die Attraktivität des Schützenwesens in Marsberg wird auch durch die positive Mitgliederentwicklung deutlich, so konnte die Schützenbruderschaft ihre Mitgliederzahl per Ende 2018 auf 1081 Mitglieder steigern. Bei den turnusmäßigen Wahlen zum geschäftsführenden Vorstand wurde Adjutant Dennis Senel, der sich seit 2011 um die Majestäten der Bruderschaft kümmert, für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt. Traditionell werden im Rahmen der Generalversammlung auch die Mitgliedschaftsjubilare der Schützenbruderschaft geehrt. So freute sich Oberst Michael Martin, dass auch in diesem Jahr wieder Schützenbrüder geehrt werden konnten, die der Schützenbruderschaft seit bis zu 65 Jahren die Treue halten. Thema der Generalversammlung war selbstverständlich auch das 44. Marsberger Stadtschützenfest. Die Schützenbruderschaft St. Magnus freut sich darauf, am 17./18. August 2019 Gastgeber für die Schützenbruderschaften und -vereine des Stadtgebietes zu sein. Informationen zu dieser Veranstaltung, aber auch zu den zahlreichen weiteren Terminen der Bruderschaft sind jederzeit auf dieser Homepage abrufbar.

23 Jahr lang haben Sylvia und Marek Polsakiewicz als Hausmeisterehepaar die gute Stube der Schützenbruderschaft St. Magnus betreut. Seit Anfang des Jahres möchten sie nun den wohlverdienten Ruhestand genießen. Oberst Michael Martin und Major Frank Bender bedankten sich im Rahmen der Generalversammlung für die stets hervorragende Betreuung der Schützenhalle. Mit Melahat und Christian Arnold konnte zudem das neue Hausmeisterehepaar vorgestellt werden. Das Foto zeigt: Major Frank Bender, Marek und Sylvia Posakiewicz, Melahat und Christian Arnold, Oberst Michael Martin.
Die geehrten Mitglieder der Schützenbruderschaft mit dem amtierenden Schützenkönig Michael Larenz.

Kellnern auf dem Marsberger Schützenfest

Du hast Interesse, als Bierjunge bzw. Biermädchen auf dem Marsberger Schützenfest zu arbeiten?

Hier kannst Du Dich bewerben!

Bewerbung als Kellner für das Marsberger Schützenfest vom 13. bis 15.07.2019
Bewerber müssen zum Zeitpunkt des Schützenfestes mind. 16 Jahre alt sein!

Bitte fülle alle Felder vollständig aus, da wir Dich sonst nicht bei der Auswahl berücksichtigen können.

Das Absenden der Bewerbung bedeutet allerdings noch keine Zusage. Deine Bewerbung wird zunächst an die verantwortlichen Offiziere weitergeleitet und geprüft. Rechtzeitig vor dem Schützenfest erhälst Du eine Rückmeldung und weitere Informationen von uns.