Schützenbruderschaft St. Magnus                      Niedermarsberg 1843 e.V.
Schützenbruderschaft
St. Magnus Niedermarsberg 1843 e.V.

Ehrenkompanie

Im Jahre 1998 wurde auf Initiative des damalige Oberst Robert Koch der Aufbau einer Alters- bzw. Seniorenkompanie angeregt. Grund war die Ehrung von fast 100 Schützenbrüdern, die bei der Neugliederung der Schützenbruderschaft 1948 in diese eingetreten sind und nun in diesem Jahr auf 50 jährige Mitgliedschaft stolz zurückblicken konnten. Es dauert jedoch noch zwei weitere Jahre bis die Seniorenkompanie zusammengesetzt wurde.

Unter der Führung der Ehrenobristen Alfons Tegethoff und Rudi Jurga sowie Ehrenmajor Willi Bender treten die Ehrenmitglieder am Schützenfest Sonntagmorgens gemeinsam vor dem Kompanielokal Beverungen an und marschieren mit den übrigen Kompanien zum Schützenhochamt.

Weitere Aktivitäten sind z.B. das Herrichten der Außenanlagen zu Schützenfest oder andere Baumaßnahmen bei denen unsere „Alten“ unverzichtbar sind.